Das lief wie gedruckt:
Migration auf Exchange Server 2016 am Niederrhein

Einfache, schnelle und ansprechende Verarbeitung von wertvollen Kundendaten und -informationen ist das tägliche Geschäft der BIT Brand GmbH, einem Unternehmen für Datenverarbeitung und Versandlogistik in Nordrhein-Westfalen. Vor allem die Serviceleistungen rund um die digitalen Mailings wachsen kontinuierlich, da immer mehr Unternehmen ihren Mahnungs-, Rechnungs- oder anderweitigen E-Mailversand (z.B. Newsletter) outsourcen. Die Kunden der BIT Brand GmbH haben dank der eigens entwickelten und regelmäßig aktualisierten Output Management Software BOPS (BIT Output Production System) die Gewissheit, stets nach den neuesten Anforderungen und Standards betreut und vertreten zu werden. Dieses Vertrauen in die Datenverarbeitung zu bewahren, ist oberstes Ziel des mittelständischen Unternehmens am Niederrhein.

Maßgeschneiderter Datenumzug übers Wochenende

„So wie unsere Kunden uns vertrauen und bedarfsgerecht betreut werden wollen“, erklärt Klaus Brand, Leiter IT-System Administration BIT Brand GmbH, „brauchen wir einen IT-Profi im Hintergrund, dem wir vertrauen können und der uns maßgeschneidert berät und zuverlässig an unserer Seite ist. Mit der CCS 365 haben wir diesen Partner gefunden.“ Als der Umzug von einem Exchange Server 2013 auf einen Exchange Server 2016 anstand, war es wichtig, dass der tägliche Arbeitsablauf nicht beeinträchtig wird und der Datentransfer ohne Reibungsverluste unter besonderer Berücksichtigung der firmeninternen Software BOPS von statten geht.

„Unser Migration Service auf Exchange Server 2016 wurde daher individuell auf die Anforderungen der BIT Brand GmbH angepasst“, erinnert sich Georg Schneider, System Engineer bei der CCS 365 GmbH, „Planung und Vorbereitung erfolgten in enger Absprache mit der IT.“ Der Service umfasste u.a. das Aufbereiten der lokalen AD Struktur, die Aufnahme des Exchange Server 2016, die Konfiguration der Exchange Server Rollen, die Anpassung des Mailflusses und der virtuellen Verzeichnisse sowie der MX-Einträge sowie die Migration sämtlicher Postfach- und Emaildaten.“ Abschließend wurde das alte Exchange System deinstalliert, ein Virenschutz eingerichtet und das Exchange Backup konfiguriert.

Für gewöhnlich dauert eine solche Migration Vier-Mann-Tage. Das Team von CCS 365 wickelte aber den kompletten Datenumzug übers Wochenende ab, so dass die regulären Arbeitsprozesse der BIT Brand GmbH durch die Serverumstellung kaum beeinträchtig wurden und am Montag die einzelnen Ablaufprozesse gleich final kontrolliert werden konnten. „Wir waren mit der Abwicklung durch CCS 365 sehr zufrieden“, resümiert Klaus Brand, Leiter IT-System Administration BIT Brand GmbH, „und fühlten uns zu jedem Zeitpunkt gut betreut und in die Abwicklung involviert.“

BIT Brand GmbH
Seit über 20 Jahren ist die BIT Brand GmbH sowohl auf digitale als auch auf analoge Dienstleistungen spezialisiert, die Dokumente einfach, schnell und sicher ans Ziel bringen. Ob Versand von Mailings, Outsourcing von Mahnungs-, Rechnungs- oder E-Mailversand oder Optimierung der Dokumentenverarbeitung mittels der Management Software BOPS – das Unternehmen mit Sitz am Niederrhein hat jede Form der Informations-, Telekommunikations- und Versandlösungen in seinem Portfolio.

www.bit-online.de