AD Forest Aufbau:
Blitzblanke Verbindung zwischen
Mutter- und Tochterfirma

Die Bauformat Küchen GmbH & Co. KG und ihre Tochterfirma Burger Küchenmöbel GmbH sind im Küchenmöbelfachhandel feste Größen. Bei der Mutterfirma in Löhe sind die Ausstellungs- und Schulungsräume. Bei der Tochter Burger Küchenmöbel GmbH in Burg verlassen täglich ca. 500 Küchen das Montagewerk. So klar, wie die einzelnen Aufgaben- und Produktionsbereiche getrennt sind, so klar waren auch die IT-Bereiche voneinander getrennt.

Besser vernetzt und leichterer Zugriff auf die Ordner der Partnerfirmen

„Wir wollten eine bessere Vernetzung und intern einen leichteren Zugriff zu den öffentlichen Ordnern beider Firmen“, erklärt Maximilian Heese Teamleiter IT-Infrastruktur bei Bauformat Küchen GmbH & Co. KG, „die aktuellen Domäns, der Mailfluss und die jeweiligen Postfächer sollten dabei natürlich bestehen bleiben. Nach gründlicher Beratung durch CCS 365 entschieden wir uns für einen AD Forest Aufbau und eine Aktualisierung der Exchange Server auf Exchange 2013 bzw. 2016.“

Exchange Migration, Virenschutz und Backup vor dem eigentlichen AD Forest Aufbau

Zuerst wurde bei Bauformat Küchen GmbH & Co. KG der bestehende Exchange Server zu Exchange 2013 migriert. „Um die Ausfallsicherheit zu erhöhen wurde ein DAG Cluster aus zwei Exchange Servern gebildet“, erinnert sich IT System Engineer Georg Schneider von CCS 365 GmbH, „der Umzug der Postfächer sowie die Anpassung des Mailflusses verliefen reibungslos.“ Danach wurden ein Virenschutz eingerichtet und Exchange Backups konfiguriert, schließlich das alte Exchange System entfernt. „Jetzt stand einer sauberen Installation der Active Directory Server und dem Aufbau einer AD Forest Struktur mit den bestehenden Domänen  nichts mehr im Weg“, so Georg Schneider von CCS 365 GmbH.

Wie die Mutter so die Tochter

Bei der Tochterfirma wurde der Exchange Server auf Exchange 2016 aktualisiert bevor die AD Forest Struktur angelegt wurde. „Der Umzug der Postfächer und öffentlichen Ordner verlief reibungslos“, so Jörn Leine, Gruppenleiter IT bei Burger Küchenmöbel GmbH, „die neue AD Forest Struktur vereinfacht die internen Prozesse zwischen Mutter- und Tochterfirma enorm. Wir fühlten uns durch CCS 365 stets optimal beraten und betreut.“

Bauformat Küchen GmbH & Co. KG
Das Unternehmen wurde 1929 gegründet. Firmensitz und auch Sitz des Ausstellungs- und Schulungszentrums ist in Löhe. BAUFORMAT Küchen sind mehrfach ausgezeichnet, beispielsweise mit dem Innovationspreis 2018 und 2019 für Industry Style Küchen und „Bauformat CP 35“. Die Küchen sind nicht direkt ab Werk bei Bauformat erhältlich, sondern ausschließlich im qualifizierten Möbel- und Küchenfachhandel. BAUFORMAT Küchen stehen für Qualität „Made in Germany“. Dieses Qualitätssiegel zählt nicht nur für den Produktionsstandort, sondern für alle Produktionsbereiche der Unternehmensgruppe. Zur dieser gehört auch das Tochterunternehmen Burger Küchenmöbel GmbH.

https://www.bauformat.de/

Burger Küchenmöbel GmbH
Die Burger Küchenmöbel GmbH ist ein Tochterunternehmen der Bauformat Küchen GmbH & Co. KG in Löhne. Burger Küchenmöbel ist ein eigenständiges, 100-jähriges Traditionsunternehmen im Bereich der Küchenmöbelfertigung.
In Burg bei Magdeburg verlassen täglich ca. 500 Küchen die Fertigungshallen. Zielgruppe ist ausschließlich der Küchenmöbelfachhandel.

https://www.burger-kuechen.de/